Unser glauben

Unser Verständnis vom Glauben

Wir sind glaubend und erfahrend davon überzeugt, dass die Bibel unfehlbares und gültiges Wort Gottes an uns Menschen ist.

Die Grundlage unseres Glaubens ist die Bibel und das Evangelium von Jesus Christus, das Gott (Jahwe) durch das Heilswerk seines Sohnes vollbracht hat.


Demnach ist der Messias, Jesus Christus, stellvertretend für die Sünden und Schuld der Menschen zu deren Tilgung und zur Versöhnung vor dem Gericht Gottes als Sühneopfer gestorben, "damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben".


Das Evangelium weist deutlich darauf hin, dass eine eigene Entscheidung zum Glauben an Jesus Christus notwendig ist.


Jeder Mensch, der so bereuend an Jesus Christus glaubt, dass er ihn als seinen persönlichen Retter annimmt, wird von Gott die Vergebung der Sünde empfangen.

 

Nun spricht Gott ihn gerecht (Rechtfertigung der Glaubenden) und macht ihn zu seinem Kind. Somit erlangt der Gläubige das neue und ewige Leben.

Woran glauben wir?

Wir sind keine Sekte. Wir glauben schlicht an die evangelikale Wahrheit der Bibel, v. a. an das Evangelium, von dem jeder einmal gehört haben sollte.

Auf dieser Basis haben wir im August 2009 eine internationale freikirchliche Gemeinde gegründet, in der jeder Mensch herzlich willkommen ist!

Was zeichnet unsere Gemeinschaft aus?

Unsere christliche Gemeinde ist mehr als nur ein Ort des Zusammenhalts und interkulturellen Austausches zwischen Menschen.


Hier erfährt man durch die Verkündigung des Wortes Gottes und durch das Leben in der Verbundenheit und der Gemeinschaft im Namen Jesu die Liebe und gerechte Herrschaft Gottes. Übrigens lernt man dabei ein gesundes Leben miteinander.

Man erkennt trotz seiner Herkunft und eventuellen sozialen Schwächen, durch die biblische Lehre, die ursprüngliche Würde und den Sinn eines motivierenden Lebens.